zum Inhalt springen

Publikationen und Forschungsprojekte Fachbereich Immobilienwirtschaft


Kurzanalyse 

Chance auf nachhaltige Reform der Grundsteuer nutzen - einige Anmerkungen zur mündlichen Verhandlung vor dem Bundesverfassungsgericht am 16.01.2018.

Von Oliver Arentz


Beitrag in Eigentum Aktuell

(http://www.koelner-hug.de/der-verein/aktuelles-service/aktuell/details/news/naechste-regierung-muss-weichen-fuer-nachhaltige-wohnungspolitik-stellen/), in: Eigentum Aktuell, November 2018

Von Oliver Arentz


Kurzkommentar

Sinn und Unsinn der Eigenheimförderung, Ordnungspolitischer Kommentar des Instituts für Wirtschaftspolitik und des Otto-Wolff-Instituts für Wirtschaftsordnung, Ausgabe 1/2017.

Von Oliver Arentz


Beitrag in Eigentum Aktuell

„Neues Gesetz macht Eigentumsbildung unattraktiver“ zu den Nebenwirkungen der Umsetzung der Wohnimmobilienkreditrichtlinie. in: Eigentum Aktuell, November 2018

Von Oliver Arentz


Kurzkommentar

„Mietspiegel zukunftsfest gestalten“, veröffentlicht am 14.09.2016 auf Oekonomenstimme.org.

Von Oliver Arentz


Kurzkommentar

Wohnimmobilienkreditrichtlinie – Kollateralschäden bei der Altersvorsorge  Ordnungspolitischer Kommentar des Instituts für Wirtschaftspolitik und des Otto-Wolff-Instituts für Wirtschaftsordnung, Ausgabe 09/2016 (wieder abgedruckt in Düsseldorfer Bauzeitung, Oktober 2016, S.3).

Von Oliver Arentz


Studie

Verzögerungen in Baugenehmigungsverfahren - Gründe, Folgen und Lösungsansätze (Hrsg. BFW Landesverband Nordrhein-Westfalen e.V.), zus. mit Larissa Hages, Sandra Hannappel, Clemens Recker und Rebekka Rehm.

Von Oliver Arentz, Larissa Hages, Sandra Hannappel, Clemens Recker und Rebekka Rehm.


Kurzkommentar

Kurzkommentar zu den Plänen des BMJV, den Betrachtungs-zeitraum der Vergleichsmiete von 4 auf 10 Jahre auszudehnen.

Von Oliver Arentz


Kurzkommentar

Sinnvolle kommunale Wohnungspolitik schlägt Mietpreisbremse, vom 05.03.2015

Von Oliver Arentz


Stellungnahme

Stellungnahme zu den ökonomischen Folgen der geplanten Grunderwerbsteuererhöhung“ anlässlich der öffentlichen Anhörung des Haushalts- und Finanzausschusses und des Ausschusses für Kommunalpolitik am 02.12.2014.

Von Oliver Arentz


Kurzanalyse

Folgen der geplanten Grunderwerbsteuererhöhung in NRW,, vom 18.11.2014.

Von Oliver Arentz


Beitrag in der FAZ

"Der zweifelhafte Nutzen der Klimaauflagen für Hausbesitzer" ein Beitrag in „Die Ordnung der Wirtschaft“, FAZ, 24.10.14 (Manuskript)

Von Oliver Arentz


Kurzkommentar

Kritische Anmerkungen zum Stand der Reformdebatte um die Grundsteuer, vom 16.09.2014

Von Oliver Arentz


Kurzkommentar

Energetische Vorgaben für Wohngebäude flexibel gestalten, von Oliver Arentz, im Ordnungspolitischer Kommentar des Instituts für Wirtschaftspolitik, Ausgabe 8/2014.

Von Oliver Arentz


Beitrag in Zeitschrift für Wirtschaftspolitik

Disparate Entwicklung der Wohnungsmärkte fordert die Politik, Forum: „Zwischen Wohnungsnot und Leerstand – Wohnungsmarktintervention als Aufgabe der Politik“, von Oliver Arentz, in: Zeitschrift für Wirtschaftspolitik, Jg. 63, Heft 1, S. 42-53.

Von Oliver Arentz


Kurzkommentar

"Wohnungsnot‘ ist hausgemacht", Oliver Arentz im Ordnungspolitischen Kommentar des Instituts für Wirtschaftspolitik, Ausgabe 2/2013.

Von Oliver Arentz


Discussion Paper

Auswirkungen staatlicher Eingriffe zur Förderung der Gebäudesanierung auf die Akteure des Immoblienmarkts, Otto-Wolff-Diskussionspapier 03/2012

Von Oliver Arentz, Adrian Amelung, Janina Jänsch und Leonard Münstermann


Beitrag in Professionelles Immobilien-Banking

(K)ein Markt für Immobilienverzehrprodukte in Deutschland? in: Professionelles Immobilien-Banking.

Von Oliver Arentz


Monografie / Dissertation

Immobilienverzehr - Möglichkeiten und Grenzen, in: Untersuchungen zur Wirtschaftspolitik.

Von Oliver Arentz


Discussion Paper / Forschungsprojekt

Zur Finanzmarktkrise: Die Rolle der Immobilienbewertung. Discussion Paper des Institut für Wirtschaftspolitik 01/2010. Gefördert durch die BGAG-Stiftung Walter Hesselbach

Von Oliver Arentz, Johann Eekhoff und Christine Wolfgramm


 

 

 


 

Institut für Wirtschaftspolitik an der Universität zu Köln
Pohligstraße 1, 50969 Köln, Tel.: +49 (0)221 470-5347, E-Mail: iwp(at)wiso.uni-koeln.de