zum Inhalt springen

Ausgewählte Abschlussarbeiten zum Nachlesen und Nachdenken (Arbeiten, die mit 2,0 oder besser bewertet wurden und deren Urheber*innen sich mit der Veröffentlichung auf unserer Homepage einverstanden erklärt haben)

Ausgewählte Bachelorarbeiten

Roman Bracht "Hybride Systeme als Reformvorschlag für das EU-Emissionshandelssystem"
Teresa Hopp "Die Grundrentenreform – Analyse einer Respektrente als Maßnahme gegen Altersarmut in Deutschland"
Maria Hofbauer Pérez "Ökonomische Analyse von Instrumenten zur Regulierung strategischer Steuerplanung im internationalen Steuerwettbewerb"
Timo Stukenberg "Hausarztversorgung in Deutschland – eine ökonomische Analyse ausgewählter Maßnahmen im GKV-VStG und GKV-VSG"
Sören Harrs "Plastikabfälle in der Umwelt - Grenzen und Möglichkeiten wirtschaftspolitischer Regulierung" 
Luisa Wallossek "Staatliche Kultursubventionen - Ökonomische Analyse von Legitimation und Verteilungswirkung öffentlicher Bereitstellung"
Philipp Kreuzer  "Verknüpfungen zwischen Märkten und deren Auswirkungen auf Konzentrationstendenzen bei Suchmaschinen - Eine Untersuchung am Beispiel Google" 
Moritz Linder "Informationsprobleme auf Lebensmittelmärkten - Ein wirtschaftspolitischer Vergleich verschiedener Lösungsansätze am Beispiel des Marktes für Rindfleisch"
Anne Berner "Effiziente Koordination von Kraftwerksansiedlung und Netzausbau"
Jelena Berens "Der Einfluss der einkommensabhängigen und -unabhängigen Erhebung des kassenindividuellen Zusatzbeitrages auf den Wettbewerb in der Gesetzlichen Krankenversicherung"
Julia Wagner "Die Pflegeversicherung zwischen staatlicher Pflege-Vorsorgeförderung und kapitalgedeckter Pflichtversicherung"
Christian Hopf "Kapazitätsmechanismen im Stromsektor"

 


 

Institut für Wirtschaftspolitik an der Universität zu Köln
Pohligstraße 1, 50969 Köln, Tel.: +49 (0)221 470-5347, E-Mail: iwp(at)wiso.uni-koeln.de